ALP PROTECT® – ALP NUTRITION®

ALP PROTECT®

Bleiben Sie aktiv – schützen Sie Körper und Geist.

Gesund leben und einem Mangel an Mikronährstoffen vorbeugen: In Zusammenarbeit mit Neurologen entwickelt, versorgt ALP PROTECT® Gehirn und Nerven mit Mikronährstoffen und unterstützt die körperlich-geistige Leistungsfähigkeit.

29,95 € inkl. 19% MwSt

Nicht vorrätig | Lieferzeit: 1 – 3 Tage
Inhalt: 14 x 25 ml Ampullen | Art.-Nr.: 4260223440304 | PZN-Code: 04369044

Ihre Vorteile mit ALP PROTECT®

Power für Gehirn und Nerven

Nicht erst im Alter ist der Erhalt der körperlich-geistigen Leistungsfähigkeit wichtig. Stärken Sie Ihre körpereigenen Schutzsysteme und beugen Sie verminderter geistiger Leistungsfähigkeit im Alter vor. Oxidativer Stress kann zu einem vermehrten Absterben der Nervenzellen des Gehirns führen. Maßgeblich verantwortlich dafür sind Schäden durch freie Radikale. Diese entstehen durch übermäßige körperliche Belastung, unseren modernen Lebensstil, Umwelteinflüsse, genetische Prädispositionen oder auch durch bestimmte Erkrankungen.

Die starke Kombination fördert Vitalität und Wohlbefinden
Die schützende Wirkung von ALP PROTECT® auf die Zellen des Körpers beruht auf der wissenschaftlich fundierten Kombination des einzigartigen Alpenkräuterextraktes ALP PHYTO mit protektiven Mikronährstoffen, die vor schädigenden freien Radikalen schützen und sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken.

Flüssige Darreichungsform und optimal aufeinander abgestimmte Rohstoffe reinster Qualität garantieren höchste Wirkung und eine schnelle, nachhaltige Verwertbarkeit.

ALP PROTECT® Flasche - ALP NUTRITION®

Inhaltsstoffe

Nährstoff Menge/25 ml Tagesbedarf
Vitamin C 500 mg 625 %
Vitamin B3 32 mg 200 %
Vitamin E 75 mg 625 %
Vitamin B5 12 mg 200 %
Vitamin B6 2,8 mg 200 %
Vitamin B1 2,2 mg 200 %
Vitamin B2 2,8 mg 200 %
Folsäure 400 µg 200 %
Vitamin B12 5 µg 200 %
Zink 10 mg 100 %
Selen 55 μg 100 %
CoEnzym Q10 75 mg  
Alpenkräuterextrakt 250 mg  

Top 20 Health-Claims

ALP PROTECT® Logo

„Health-Claims“ sind gesundheitsbezogene Aussagen, deren Verwendung in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln von der EU in der EG-Verordnung 1924/2006 neu geregelt worden ist. Nur Produkte, die Inhaltsstoffe mit genehmigten „Health-Claims“ aufweisen dürfen diese seit dem 14.12.2012 ausloben.

Nährwert- und gesundheitsbezogene Aussagen über Lebensmittel müssen nun wahr, belegbar und von der EU genehmigt sein. Durch diese neue Verordnung werden Verbraucher besser informiert und vor falschen Werbeversprechen geschützt.

  • Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
  • Niacin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Vitamin C trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Riboflavin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Vitamin B6 trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei
  • Selen trägt, da zu bei Zellen vor oxidativen Stress zu schützen
  • Vitamin B1 trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei
  • Vitamin C trägt zu einer Verringerung von Ermüdung und Müdigkeit bei
  • Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
  • Pantothensäure trägt zu einer normalen geistigen Leistung
  • Thiamin tägt zu einer normalen Herzfunktion bei
  • Niacin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Folat trägt zu einer normalen Blutbildung bei
  • Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare bei