Die Kraft der Alpen trifft Wissenschaft

Die ALP NUTRITION GmbH hat sich spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung hochwertiger, flüssiger Mikronährstoffprodukte zum Trinken. Die Idee zur Gründung von ALP NUTRITION wurde in einem Gespräch eines der Unternehmensgründer, Dr. Oliver Schnorr, mit Sportlern der deutschen Olympiamannschaft geboren. Dr. Schnorr betreut Spitzensportler in Ernährungsfragen zur Leistungsoptimierung und Verbesserung der Regeneration. Von diesen wurde der Wunsch nach einem flüssigen Vitamin- und Mineralstoffprodukt zum Trinken geäußert, da die Athleten der Einnahme von Vitamintabletten und Kapseln überdrüssig waren. Die Idee war geboren, doch die Umsetzung erfolgte erst Jahre später, da Dr. Schnorr zu dieser Zeit und noch einige weitere Jahre als Wissenschaftler an der Uni-Klinik Düsseldorf in der Forschung tätig war.

Im Jahre 2012 gründeten Dr. Schnorr und sein Geschäftspartner Jochen Möller gemeinsam die ALP NUTRITION GmbH mit dem Ziel, hochwertige Mikronährstoffprodukte zum Trinken für die Bereiche Sport, Gesundheit und Lifestyle herzustellen. Dr. Schnorr übernahm die wissenschaftliche und Herr Möller die kaufmännische Leitung des Unternehmens.

Dr. Oliver Schnorr

Vor seiner Tätigkeit für die ALP NUTRITION® GmbH, hat Dr. Schnorr einige Jahre eine Arbeitsgruppe an der Universitätsklinik Düsseldorf geleitet, die sich mit der Wirkungsweise von Mikronährstoffen im menschlichen Körper und deren Rolle in Entzündungsprozessen, insbesondere in der Haut und in entzündlichen Hauterkrankungen, beschäftigt hat. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften publiziert (siehe Auswahl) und viele Vorträge auf internationalen Fachkonferenzen gehalten. 2010 graduierte Dr. Schnorr in seinem Spezialgebiet „Sports Nutrition“ (Sport-Ernährung), einem Post-Graduate Programm, welches vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ins Leben gerufen und organisiert wurde, um Experten im Fachbereich Sporternährung optimal zu qualifizieren. Die Absolventen dieses weltweit einzigartigen Programms beraten oftmals Nationalmannschaften, Olympia-Kader und Elite-Athleten in Fragen der Ernährung, da diese einen entscheidenden Parameter in der Leistungsentwicklung der Athleten darstellt. Dr. Schnorr betreute u.a. die Hammerwurf-Weltmeisterin und ehemalige Weltrekordhalterin Betty Heidler in Ernährungsfragen für bestmögliche sportliche Leistungen und körperliche Regeneration in ihrer Vorbereitung auf die Leichtathletik Europameisterschaft in Amsterdam und die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro.

Jochen Möller

Herr Jochen Möller ist langjähriger Unternehmer und hat in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich Unternehmen gegründet und veräußert. Er ist verantwortlich für die kaufmännischen Belange des Unternehmens und für strategische Partnerschaften. Er verfügt über exzellente Netzwerke im In- und Ausland.

Produktentwicklung auf Basis modernster wissenschaftlicher
Erkenntnisse und hochwertiger Rohstoffe

Die ALP NUTRITION Produktpallette umfasst bisher 4 Produkte und wird aktuell im Mai mit ALP CURCUMIN, um ein Curcumin Produkt mit hochkonzentrierten Curcuminoiden gegen Entzündungsprozesse und mit herausragender Bioverfügbarkeit, um ein weiteres Produkt erweitert werden. Ein Schwerpunkt in der Entwicklung der ALP NUTRITION®-Produkte war es, nur Inhaltsstoffe einzusetzen, die sich durch eine sehr hohe Bioverfügbarkeit auszeichnen, um zu gewährleisten, dass der Körper die enthaltenen Nährstoffe der Produkte bestmöglich aufnehmen kann. Ein absolutes Highlight in der Entwicklungsphase war die Konzeption und Herstellung von ALP PHYTO®, einem von ALP NUTRITION entwickelten Pflanzenextrakt aus Alpenkräutern, die in den Schweizer Bergen unter biologisch-zertifizierten Bedingungen angebaut werden.

Zitronenthymian, Melisse, Kamille, Malve, Brennnessel, Edelweiss und Ananassalbei werden nach den strengen Vorgaben der Bio-Suisse des kontrolliert-ökologischen Landbaus in den Schweizer Alpen angebaut. Nur dieses hochwertige Pflanzenmaterial wird in einem schonenden Extraktionsverfahren unter Verwendung von vulkanischem Kohlendioxid zur Herstellung von ALP PHYTO eingesetzt. Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, sogenannte „phytonutrients“, haben positive Eigenschaften für den menschlichen Körper, indem sie anti-entzündlich, antioxidativ oder antimikrobiell wirken können.

Mit ALP BEAUTY® (Anti-Aging & gesunde Haut), ALP SPORT® (Leistungsfähigkeit & Regeneration), ALP PROTECT® (Immunsystem & Konzentration) und ALP CARNITIN® (Gewichtsreduktion & Energiewechsel) stehen unseren Kunden innovative Produkte zur Verfügung, die in Form von Trinkampullen einfach und bequem anzuwenden sind.